Weiße Wände, weiße Möbel und maximal ein holzfarbener Bilderrahmen – so sehen auf Instagram gefühlte 90 Prozent der Interior-Posts aus. Wer Individualität zeigen und damit aus der Masse hervorstechen möchte, setzt lieber auf einen der Interior-Trends 2017: Dunkle Wandfarben. Egal ob dunkles Grün, kühles Marineblau oder Grau in allen Schattierungen, kräftige Farben erzeugen Stimmung. Sie geben Möbeln, Regalen und Bildern einen Rahmen und setzen sie dabei in Szene. Statt sich komplett neu einzurichten, reicht es, einfach mal eine neue Wandfarbe auszuprobieren.

Egal ob im Wohnzimmer, im Bad oder in der Küche, dunkle Töne setzen neue Akzente. Auf Instagram haben Influencer, die nicht in der (weißen) Masse untergehen wollen, diesen Trend erkannt. Sie kombinieren dazu goldene Details, warmes Holz und große Indoor-Pflanzen. Weiße Prints, Lampen oder Textilien fallen in diesem Setting auf und werden zum Highlight der Dekoration.

Beautiful @paulysaal 👌🏼

A post shared by Jules Villbrandt (@herz.und.blut) on

 

Copyright: Das Titelfoto ist urheberrechtlich geschützt, Eigentum von Jules Villbrandt und Teil einer Homestory über Melodie Michelsberger.