Ihre Outfits: mühe- sowie zeitlos. Ihr Stil: skandinavischer Minimalismus gepaart mit zarten Boho-Einflüssen. Nur wenige beherrschen die Kunst in jedem Kleidungsstück so gut auszusehen, als wäre es für sie bestimmt und sie hätten nie etwas anderes getragen. Nicht jeder traut sich die hochpreisigen Designermarken mit einfachen Basics zu kombinieren und nur wenigen stehen diese Looks dann auch. Eine dieser Modebloggerin, die dies jedes Mal gekonnt umsetzt, ist die Schwedin Lisa Olsson. Ihre Looks sind lässig sowie trendorientiert und wirken, als hätte es nicht länger als fünf Minuten gedauert die Outfits zusammenzustellen. Beim Scrollen durch ihren Instagram-Kanal kann man schon etwas neidisch werden, denn die hübsche Bloggerin schafft es jedes Outfit so einfach sowie locker zu stylen, dass man das Gefühl bekommt, Lisa könnte so ziemlich alles tragen.

Mit ihrem unaufgeregten und minimalistischen Modestil, ihrem Content, der einem Tagebuch ähnelt sowie ihrer ehrlichen und offenen Art zu schreiben, konnte Lisa nicht nur uns, sondern auch schon einige namhafte Brands sowie Follower aus der ganzen Welt für sich gewinnen. Deshalb war klar, dass wir mehr über die junge und talentierte Bloggerin herausfinden wollten.

Im Jahr 2006 gründete Lisa ihren Blog und dieser zählt heute zu den größten schwedischen Modeblogs – mit insgesamt über 459.000 Followern alleine auf Instagram. Seit 12 Jahren teilt sie wöchentlich ihre Inspirationen rund um Mode, Interieur sowie Reisen, lebt sich kreativ aus und arbeitet erfolgreich als Model, Mode- sowie Lifestyle-Blogger. Aufgewachsen in Malmö hat es Lisa nach Stockholm verschlagen. Gemeinsam mit ihrem Freund lebt sie nun mitten in der romantischen Hauptstadt und fühlt sich dort sehr wohl.

Ihre Kreativität verschafften Lisa viele Jobs in der Modebranche und neben ihrer Blogger-Tätigkeit arbeitet die hübsche Schwedin als Model sowie Stylistin. Obwohl sie von Beginn an mit ihrem Blog und den Sozialen Medien aufgewachsen ist, wirkt die zielstrebige Modebloggerin sehr bodenständig. Noch dieses Jahr bringt Lisa ihre erste eigene Schmuck-Kollektion Nootka auf den Markt. Mit ihrer Marke erfüllt sich die Schwedin einen lang ersehnten Traum und verwirklicht ihre Leidenschaft für schönen Schmuck.

3 kleine Insights rund um Lisa Olsson

  • Lieblings-Snack? Knäckebrot.
  • Lieblings-Drink? Ein eher säuerlicher Cocktail oder auch gerne ein Bier.
  • Lieblings-Beschäftigung an einem Sonntag? Ausschlafen, ausgiebig frühstücken, ein Spaziergang durch die Stadt und dann wieder ab aufs Sofa mit einem guten Film.

Die modebewusste Bloggerin hat bereits mit branchenführenden Marken wie H&M, Filippa K, Gina Tricot, Hugo Boss, Schwarzkopf sowie vielen mehr zusammengearbeitet. Sie ist nicht nur eine junge Trendsetterin, sondern hat sich durch ihre jahrelange Erfahrung einen Namen in der Mode- und Lifestyle-Welt gemacht. Besucht sie am bestem auf ihrem Instagram-Account oder holt euch Inspiration rund um Mode- sowie Lifestyle-Themen auf ihrem Blog.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Lisa Olsson.