Auch wenn er von Modekritikern gerne mal totgesagt wird – bei der Damenwelt steht der Bart weiterhin hoch im Kurs! Die seit ein paar Jahren anhaltende Bartmode wurde gewissermaßen in gleitendem Übergang von der noch längeren Bartmode abgelöst. Den klassischen Drei-Tage-Bart sieht man kaum noch, denn die Bärte werden länger und länger. Und voller und voller. Die Gesichtsbehaarung steht für Männlichkeit und Selbstbewusstsein. Diese Annahme scheint nun auch eine australische Studie der University of Queensland in Brisbane zu bestätigen. Das Ergebnis: Männer, die Bart tragen, wirken auf Frauen attraktiver.

Unser Fokus diese Woche liegt dabei auf der Gesichtsbehaarung in der Influencer-Welt, denn auch dort steht der Vollbart nach wie vor hoch im Kurs. Ein Bart Trend welcher wohl auch 2018 nicht aus der Mode kommt.

Part time #Spiderman 🕷… Photo by @cmoscat

A post shared by Levi Stocke (@levistocke) on

Grey jeans. White shirt. 🐷

A post shared by Chris John Millington (@chrisjohnmillington) on

• ESCAPE ROUTE • shot by @_mrtimms for @pandco 💥

A post shared by Seth Andrew (@sir_ndrewsilver) on

•one day like so many others• #neverstopexploring #followthelight #tb #malibu

A post shared by Andrea Marcaccini /// (@andreamarcaccini) on

No tooth like Dogtooth @originalpenguin | @kanelayland on the snapper | x

A post shared by Billy Huxley™ (@billyhuxley) on

Favourite boots of the season @timberland_eu #Radford #LetsFlex

A post shared by Anthony Bogdan (@anthonybogdan) on

🎩 🎩 🎩 With @lackofcoloraus Shot by @gianmarco_caroti HAT YES OR NO? 👍🏻? 👎🏻

A post shared by W I L D (@giulioaprin) on

 

Copyright: Das Titelbild ist urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Anthony Bogdan.