Der Herbst ist in voller Blüte und der dunkle graue Winter steht quasi vor unserer Tür – Zeit, etwas Farbe in unsere Leben zu lassen. Glück für uns, dass es viele kreative Köpfe gibt, die uns für den benötigten Farbtupfer schon Ideen geliefert haben. Mit ihrer Hilfe, ein paar Dosen Farbe, etwas Bastelarbeit und vor allem viel Kreativität können wir einige DIY-Projekte in unseren Alltag mit aufnehmen. Ihr wisst nicht, wo ihr anfangen sollt? Wir haben drei interessante DIY Influencer gefunden, die viele tolle Ideen zum Nachmachen anbieten. Ihr solltet unbedingt auf ihren Profilen vorbeischauen. Passend zur Jahreszeit haben sie auch schon viele tolle Halloween DIYs für euch vorbereitet!

The Kailo Chic Life

Wir sind überzeugt, dass Kara’s Zuhause ein ganz schön farbenfroher Ort sein muss. Passend zu den anstehenden Halloween-Festivitäten, liefert uns Kara verschiedene Ideen, wie man Kürbisse kreativ bemalen und mit coolen Kostümideen zudem auf den bevorstehenden Halloween-Parties herausstechen kann. Aber das ist noch lange nicht alles: In ihrem Archiv finden sich Vorschläge für sämtliche Festlichkeiten (zum Beispiel Ostern und Weihnachten), aber auch DIY-Projekte für den Unterhaltungsbereich (Rezepte, Tischdekoration und Präsentationsmöglichkeiten für Buffets) und die eigenen vier Wände. Von Kissen über Pflanzentöpfe bis hin zu den unterschiedlichsten Wanddekorationen – hier wird sicherlich jeder fündig. In ihrem eigenen Etsy-Shop überrascht uns Kara mit Schmuck, Handtaschen und anderen selbstgemachten Accessoires. Eines ist sicher: Kailo Chic wird euch zu einem bunteren Leben verhelfen!

 

Bash Studio

Wenn ihr durch den Instagram-Feed von Alyson Lott scrollt, werdet ihr nicht nur schöne Inspiration zum kreativ werden finden. Sie hat es verstanden, durch das Einfügen von farbenfrohen Fotografien von Alltags-Szenerien einen stimmigen Feed zu erstellen. Ihr Profil ist einfach eine Art glückselige Zuflucht. Ein Klick auf ihre Webseite und wir können sofort erkennen, dass hier ein Profi am Werk ist: Alyson ist nämlich professionelle Webdesignerin. Entsprechend toll ist ihre Webseite aufgebaut – und sobald man auf ihren Blog klickt, findet man tonnenweise kreative Posts aus den Kategorien DIY, Reisen und Essen. Ihre bunten DIY-Projekte sind immer sehr herzig und werden jedes Zuhause aufpeppen. Wir finden ihr selbst gemachtes Frühstückstablett besonders toll – denn mal ehrlich, wer mag denn kein Frühstück im Bett?

 

Melodrama

Krys Melo ist die letzte Influencerin, den wir euch heute vorstellen möchten. Auch sie arbeitet mit viel Farbe, ist aber nicht so bunt wie die beiden anderen Vorstellungen, sondern setzt eher einzelne Farben plakativ ein, um so einen kompletten Raum individuell wirken zu lassen. Ihre DIY-Projekte entstehen immer aus einer Umgestaltung der Räume in ihrer eigenen Wohnung. Auf ihrem Blog Melodrama nimmt sie uns mit in ihre eigenen vier Wände und erklärt uns Schritt für Schritt, wie sie mit Kreativität und Tatendrang das gewünschte Resultat bei der Umgestaltung erzielt hat. Alleine mit einem rosa Anstrich ihrer Haustür hat sie das gesamte Erscheinungsbild des Eingangsbereich verändert. In anderen Zimmern nutzt sie bedruckte Tapeten, um einenbesonderen Esprit ins Raumdesign zu bringen. Von ihrer IKEA Hacks können wir nicht genug kriegen: Regelmäßig zeigt uns Krys, wie man günstige IKEA Möbel in Midcentury inspirierte Stücke verwandelt. Es ist eine reine Freude, sich durch ihre Artikel zu klicken, aber überzeugt euch am Besten einfach selbst.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Das Titelbild ist urheberrechtlich geschützt und ist Eigentum von Shutterstock/Photographee.eu.