Gerade in der Modebranche lauert die Verführung mit den verschiedensten Stilen zu experimentieren oft an jeder Ecke. Die Modebloggerin Laura Werner widersetzt sich standhaft diesen Versuchungen und legt bei ihrer Garderobe Wert auf Minimalismus. Auf ihrem Blog „The Limits of Control“ zeigt die in Berlin wohnende Bloggerin ihren cleanen Stil seit bereits acht Jahren und auch auf Instagram folgen ihr rund 40.000 Menschen – womit sie quasi schon ein alter Hase in der Blogger-Szene ist.

Früher wollte sie Ärztin werden, heute ist sie Bloggerin. Nach der Schule zog die 21-Jährige aus einem kleinen Dorf in Bayern nach Berlin, wo sie sich jetzt hauptberuflich ihrem Blog widmet. In Berlin lebt Laura gemeinsam mit ihrem Freund und ihrer Hündin und schreibt seit 2009 über Mode, Interior und alles, was sie sonst noch so interessiert. Als Laura ihren Blog gründete, gab es kaum Blogs und auch die Social Media Welt stand noch am Anfang. Damals bloggte die gebürtige Nürnbergerin bereits über alles: über ihre Lieblingsserien, ihre Gedanken und Inspirationen und natürlich über Mode. Angefangen habe sie, um ein wenig aus ihrem Dorf herauszukommen, sich mit anderen auszutauschen und unabhängig von anderen Plattformen ihre Outfits mit der Welt zu teilen.

Laura hat bereits im Alter von 13 Jahren das Bloggen angefangen und ihr Blog hat sie während ihrer gesamten Jugend begleitet. Acht Jahre sind im Blogger-Business eine lange Zeit, denn 2009 steckte das junge Berufsfeld noch in den Kinderschuhen und Laura war von Anfang an in Deutschland mit dabei. Im Dezember 2014 erschien ihr autobiographisches Buch „The Limits of Control – wie mein Blog mich erwachsen machte“. Darin berichtet sie über ihre Erfahrungen als Bloggerin, die nicht immer nur positiv ausfallen.

„Mein Blog machte mich erwachsen und ich konnte dadurch viel lernen.“Laura Werner

Begonnen hat Laura ihren Blog ganz für sich selbst. Bis heute dokumentiert sie dort ihren Alltag,von Outfits über Rezepte zum Nachkochen bis hin zu Impressionen aus ihrer Wohnung. Ihr Blog ist tatsächlich ein Tagebuch, in dem Laura ehrlich und öffentlich über ihre Ideen, Gedanken und Inspirationen schreibt. Die Philosophie hinter ihrer Onlinepräsenz ist es, ihren Lesern alltagstaugliche Looks zu zeigen, sie immer wieder zu inspirieren und ihre eigene Kreativität mit ihren Followern zu teilen.

Ihr Stil ist easy, feminin und minimalistisch. Laura setzt dabei gern gezielt auf einzelne Items, um einen Look besonders zu machen. Das Geheimnis liegt dabei darin, schlichte Basics mit spannenden Details zu kombinieren: zum Beispiel ein weißes Hemd mit einem aufregenden Schnitt, eine Tasche mit interessanten Schnallen oder hochwertige Schuhe mit ungewöhnlichen Elementen.

Die 21-jährige Wahlberlinerin begeistert mit hochwertigem Content und regelmäßigen Postings ihre treue Leserschaft und ist fest in der Blogger-Branche etabliert. Wir freuen uns, ihre spannende Entwicklung weiterhin mitzuerleben und legen euch ihren Blog „The Limits of Control“ wärmstens ans Herz.

 

*aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss.

Copyright: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Laura Werner.