Wer das Instagram-Profil von Ginger Parrish besucht, den erwarten dort vorrangig zwei Dinge: Massenweise Fotos von lachenden Kindern und Hüte. Die dreifache Mutter aus Salt Lake City teilt auf ihrem Lifestyle Blog viele Familieneindrücke aus ihrem Leben, inspiriert uns Leser mit ihren Ausflügen in die Berge und zaubert uns mit ihren Fotos ein Lächeln auf unsere Gesichter. Wir schauen heute etwas genauer, was die junge Familie so besonders macht.

Familie bedeutet uns alles; wir versuchen unser Bestes, gute Menschen zu sein und tragen unseren Sonnenschein bei uns, wo auch immer wir hingehen.Ginger Parrish, source: The Parrish Place

Auf den ersten Blick scheinen sowohl Ginger’s Blog, als auch ihr Instagram-Account die Plattform eines Fashion Influencers zu sein. Die junge Mutter hat nach drei Jungs – Jonah, Riggins und Jack – hat nicht nur eine Figur zum neidisch werden, sondern auch einen fantastischen Modegeschmack. Auf jedem ihrer Fotos sieht Ginger fabelhaft aus und mindestens eines ihrer Kleidungsstücke landet auf unserer Must-Have-Liste. Doch Ginger’s Vorliebe liegt eindeutig auf Hüten, worauf sie sich auf ihrem Blog auch fokussiert: Unter dem Namen Gigi Pip hat sie ihren eigenen Onlineshop für stylische Kopfbedeckung eröffnet, dessen angebotene Produkte sie selbst designed hat. Hier gibt es alles; von Beanies über Strohhüte bis hin zu Baseball Caps ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Was Ginger, ihren Blog und Instagram-Account nicht nur ausmachen, sondern auch zu einer Besonderheit machen, sind die unglaublich sympathischen Texte, die die Leser zum Lachen bringen und in denen sich viele Mütter sicherlich wiedererkennen. Mit gewitzten Sprüchen nimmt uns Ginger mit in ihren Alltag, erzählt uns kleine Anekdoten ihrer Kinder, nimmt uns mit auf den Umzug in ein neues Haus und lässt uns einfach teilhaben. Dabei ist sie stets positiv eingestellt, motiviert und erinnert ihre Leser daran, sich stets die wichtigen Dinge im Leben ins Gedächtnis zu rufen. Ihren Instagram-Account nutzt Ginger besonders gut zur Interaktion mit ihren Lesern, stellt viele Fragen und gibt viele Anregungen. Hier hat man ein richtiges Hautnah-Gefühl.

Rock paper scissored for skateboards coming on our trip or not —- + honestly, I'm kinda glad he won! 👊🏻

A post shared by G I N G E R P A R R I S H (@gparrish) on

Da Ginger so vielfältig interessiert ist und sich mit ihrem Blog und ihrer Familie nicht auf eine spezielle Nische fokussiert hat, ist sie ein attraktiver Kooperationspartner für die verschiedensten Marken. Genauso vielfältig wie ihre Interessen sind daher auch Gingers Möglichkeiten, mit ihrem Blog etwas Geld zu verdienen und so neben ihrem eigenen Hut-Shop aus ihrer Leidenschaft einen Beruf zu machen. Mal zeigt sie ihren Lesern, mit welchen Produkten sie ihre leichten Wellen im Haar stylt, dann berichtet sie über eine Kochbox, die einer Familie das gesunde Essen vereinfachen soll und ein andermal kooperiert sie mit Fashionbrands. Ihre Wahl an Partner für die Zusammenarbeit ist so enorm groß.

We've been Spring cleaning every nook + cranny of our home — getting ready for our big move. 😬🎉 (Even though I swear last year when I read • the life-changing magic of tidying up • it told me I would only have to detox our home once in my lifetime) 🙈🙄 #hoardersannonymous But while I'm on one— I've got another confession: We've had the same pillows since we got married 7 years ago. 😑 I get attached easy + yes, I am one of those weirdo's that takes my pillow everyyyyywhere. So upgrading ours was kind of a daunting task, but realllllly needed to be done. Happy to announce that these @jockey pillows we found at @jcpenney passed my pickiness test with flying colors. 🖐🏻 Link in bio. #livinjockey #ad #parrishsnuggpile

A post shared by G I N G E R P A R R I S H (@gparrish) on

Was an Ginger besonders beeindruckend ist: Auch wenn sie so offen über die vielen Stolpersteine – welchen man als (mehrfache) Mutter des Öfteren begegnet – berichtet, ist sie immer positiv gestimmt, sieht die schönen Seiten von Stress, Chaos und dem Muttersein und kann über sich selbst lachen. Die Kanäle von Ginger sind pure Lebensfreude, gepaart mit einer glücklichen Familie, tollen Eindrücken aus dem Alltagsleben einer amerikanischen Familie und einem stylischen Äußeren. The Parrish Place bietet uns also das perfekte Gesamtpaket, mit dem wir uns gerne berieseln lassen.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss