Wir beobachten das Phänomen immer wieder: Fashionblogger bereisen durch verschiedene Modeevents die Welt, begeistern uns dann neben ihren Outfits auch mit traumhaften Fotos von ihren fernen Destinationen und sind damit plötzlich attraktive Partner in der Reisenische. Was wir zuletzt bei Mega-Influencern wie Leonie Hanne von Ohh Couture beobachten konnten, ist auch für Megan Mitchell vom Blog Styled Avenue ein wahr gewordener Traum.

Bereits seit 2013 bloggt die Amerikanerin aus Salt Lake City, zunächst fast ausschließlich über Mode und ihre persönlichen Outfits. Ihr Stil ist dabei beeinflusst von ihren Celebrity Vorbildern Jessica Alba, Ashley Tisdale und Jennifer Aniston: lässiger und unkomplizierter Boho-Chic. Viele Features auf Accounts bekannter Brands, Magazine und Designer wie Zara, Elle Magazine und Rebecca Minkoff haben ihr zu einem schnellen Wachstum verholfen. Ihr Instagram-Account zählt heute bereits über 350.000 Follower.

Zu Megan’s letzten Reisezielen gehören unter anderem Hawaii, Spanien, Marokko, Neuseeland und San Francisco. Megan schafft es, ihre beiden Leidenschaften – Mode und Reisen – miteinander zu verbinden. Auf ihren Reisen hat sie oft Kleidungsstücke aus Kooperationen dabei, die sie in den Locations perfekt in Szene setzen kann. Ihre Reiselooks sind genauso locker und inspirierend, wie ihre Outfits aus dem heimischen Utah – nur eben kombiniert mit spannenden Orten.

 

Während Megan ihren Blog Styled Avenue für kleine Texte nutzt, ihre getragenen Produkte verlinkt und viele weitere Fotos der Looks oder der Reiseziele zeigt, ist Instagram definitiv ihr erfolgreichster Kanal. Hier bekommen wir tägliche Looks, die es nicht immer auf ihren Blog schaffen, Fotos aus den Hotels, in denen sie auf ihren Reisen bleiben darf und viele weitere bunte Impressionen aus ihren immer häufiger stattfindenden Streifzügen durch neue Länder und Kulturen.

Ich bin vom Reisen besessen. Es lehrt mich so viel über mich selbst und ich liebe es zu entdecken, wie andere Kulturen ihr Leben leben und ihren Alltag meistern. Es macht mir so viel Freude, diese Orte zu sehen.
Megan Mitchell

Wer also auf Mode steht, die nicht nur super lässig aussieht, sondern gleichzeitig auch tragbar ist, der ist bei Megan richtig aufgehoben. Kombiniert mit Destinationen, die zum träumen anregen und Hotels, die Reiseherzen höher schlagen lassen, ist Styled Avenue das beste Ziel für junge, modebegeisterte Frauen, die die Welt sehen möchten.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Megan Mitchell.