Einer der Gründe, warum Influencer immer mehr an Bedeutung gewinnen, während Modemagazine stagnierende Verkaufszahlen verzeichnen, ist die Echtheit der gezeigten Inhalte. Fashionblogger zeigen ihre eigenen Styles, tragen nicht nur Designerteile und bieten damit den Followern eine echte Inspirationsbasis. Streetstyles gewinnen zunehmend an Bedeutung – was vor den Locations der Modeschauen der weltweiten Fashionweeks getragen wird, ist für viele interessanter als die Designs von Chloé, Karl Lagerfeld oder Dolce & Gabbana.

Auch wir finden Streetstyles toll und nutzen gespeicherte Inspirationen, wenn wir morgens planlos vor dem Kleiderschrank stehen. Wenn wir nicht wissen, was wir tragen sollen, reicht ein Blick auf Pinterest, wo wir die Streetstyles der Influencer aus aller Welt auf unseren Boards speichern können. Wir haben einige tolle Styles für euch herausgesucht – und können euch nur an’s Herz legen, die Profile der gezeigten Influencer zu besuchen. Denn dort gibt es noch viel mehr zu entdecken.