Spätestens seit der Film Black Swan auf den Kinoleinwänden zu sehen war und Natalie Portman mit ihrer Rolle einen Oscar gewann, hat Ballett wieder eine tiefergehende Bedeutung bekommen, die über das Klischee des rosa Tüllrocks hinausreicht. Yoga und Pilates haben mit Ballett starke Konkurrenz im Fitness-Bereich bekommen. Eines der erfolgreichsten Fitnessprogramme ist dabei Ballet Beautiful, gegründet von der ehemaligen Primaballerina Mary Helen Bowers.

Barre stretch 💫 #BalletBeautiful #BalletBeautifulStretch 💫

A post shared by Mary Helen Bowers (@balletbeautiful) on

Mehr als zehn Jahre lang hat Mary Helen Bowers für das New York City Ballet getanzt, ist damit eine absolute Expertin und eine der gefragtesten Ballett-Trainerinnen für Celebrities. Unter anderem half sie Natalie Portman, sich auf ihre Rolle in Black Swan vorzubereiten, aber auch weitere Berühmtheiten wie Liv Tyler, Kirsten Dunst und Zooey Deschanel zählen zu ihren Kunden. 2012 veröffentlichte sie ihr erstes Buch Ballet Beautiful: Transform Your Body and Gain the Strength, Grace, and Focus of a Ballet Dancer, auf das weitere Ausgaben folgten – und auch im Oktober diesen Jahres dürfen wir mit einer erneuten Veröffentlichung von Mary Helen Bowers rechnen. Mit ihrer Website namens Ballet Beautiful gründete sie schließlich eines der ersten Online-Fitnessstudios weltweit. Inzwischen sind auch drei DVDs mit Workouts für Zuhause erhältlich.

Dance dance #dance 👯🌟 Spring #workout sale now on! www.balletbeautiful.com 👯 #BalletBeautifulFit

A post shared by Mary Helen Bowers (@balletbeautiful) on

Ballet Beautiful setzt mit gezieltem Training des Oberkörpers, der Arme und der Schultern durch klassische Ballettübungen zunächst an der Haltung der Programmteilnehmer an. Viel Stretching fördert lange und gedehnte Muskeln und sorgt für mehr Flexibilität im Körper. Die exakte und grazile Ausübung der einzelnen Einheiten sorgt neben einer aufrechteren und eleganteren Haltung auch für effektives und forderndes Training, bei dem man auch mal leicht ins Schwitzen gerät. Workouts können in Kleingruppen oder im Privattraining online, aber auch in New York vor Ort mit Mary Helen Bowers gemacht werden.

✨💫✨ #BalletBeautiful #pointe #BalletBeautifulStyle 📷 @elizatulipierson

A post shared by Mary Helen Bowers (@balletbeautiful) on

Für ihre Online-Kurse setzt Mary Helen Bowers auf ein Baukasten-Prinzip: Nutzer können das Trainingsprogramm für knapp 40$ monatlich genau auf ihre Bedürfnisse anpassen. Durch das Auswählen der verfügbaren Zeit bis hin zum Trainingsziel (z.B. leichte Gewichtsabnahme oder gezieltes Definieren von ausgewählten Muskelgruppen) generiert sich ein personalisierter Trainingsplan mit verschiedenen Übungen, die bereits mit maximal 25 Minuten täglich Erfolge versprechen, sondern auch in jedem Alltag Platz finden können.

In vielen Erfahrungsberichten ist nachzulesen, dass sich Ballet Beautiful vor allem für diejenigen eignet, deren Fitnessfokus nicht auf starker Gewichtsabnahme liegt, sondern dass das Programm vielmehr auf ein Publikum abzielt, dass seinen Körper dehnen, definieren, und flexibilisieren möchte (Quelle: Flair Magazin). Ein strafferes Äußeres, gepaart mit Kraft und Grazie ist das Credo von Ballet Beautiful und damit bestens geeignet für Sportinteressierte, die ihrem Training – und ihrem Körper – das I-Tüpfelchen verpassen möchten.

🌸 Favorite things ❤️ #satinslippers #BalletBeautiful #BalletBeautifulStyle

A post shared by Mary Helen Bowers (@balletbeautiful) on

Dass die Trainingseinheiten immer mehr an Beliebtheit gewinnen, zeigt sich auch am wachsenden Instagram-Account der Marke, welcher von knapp 560.000 Fans verfolgt wird. Auf der Plattform sehen wir Mary Helen Bowers bei einzelnen Übungen, die sie filmt – aber auch Schnappschüsse von Ballerina-Posen in Großstädten oder am Strand gehören mit zum Feed von Ballet Beautiful. Wer sich nicht sicher ist, kann hier schonmal Einblick in die verschiedenen Übungen erhalten, bevor er sein persönliches Programm zusammenstellt oder einen Kurs bei Mary Helen bucht.

Happy Friday from #NYC ! 🌈 #dance #jump #BalletBeautiful #BalletBeautifulFit 📷 @michaelbeauplet 💕

A post shared by Mary Helen Bowers (@balletbeautiful) on

Inzwischen hat Mary Helen Bowers aus Ballet Beautiful eine immer weiter wachsende Marke geformt. Neben den personalisierten Online-Trainings bietet der Store mittlerweile auch einiges an Ausstattung für die trainierende Ballerina an. Wir können hier neben traumhaften Ballettschuhen auch Tops, Röcke und Bodies erwerben – aber auch ergänzende Workouts, z.B. für werdende Mütter, werden angeboten. Wer also auf der Suche nach einer neuen Trainingsform ist, der hat mit Ballet Beautiful eine passende Alternative gefunden. Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

*aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Das Titelfoto ist urheberrechtlich geschützt und Eigentum von bezikus/Shutterstock.