Die Welt erkunden, exotische Länder bereisen, die angesagtesten Locations besuchen und dafür sogar bezahlt werden? Klingt nach dem perfekten Traumjob. Reiseblogger leben diesen Traum – statt von 9 bis 5 am Schreibtisch zu sitzen, erleben sie ein Abenteuer nach dem anderen. So stellen es sich die meisten zumindest vor. Wer sich mal in Ruhe die Instagram-Accounts anguckt, stellt allerdings schnell fest, dass eine Menge Arbeit hinter den sorgfältig aufbereiteten Feeds steckt und dass dieser Lebensstil nicht etwas für jedermann ist. Wer ständig unterwegs ist, muss auch die Zeit finden, beeindruckende Bilder zu schießen, zu bearbeiten und dann gezielt im eigenen Feed zu platzieren, um Fans und Kunden zu beeindrucken. Die folgenden drei Accounts haben wir aus unserer persönlichen Favoritenliste an erfolgreichen Globetrottern rausgesucht, weil wir glauben, dass sie die Aufmerksamkeit verdienen.

Sam Kolder

Sao Paulo looks better from above 👀 Photo taken by @alexpall 🇧🇷 🇧🇷🇧🇷

A post shared by Sam kølder (@sam_kolder) on

Sam bereist nicht nur immer wieder atemberaubende Reiseziele, sondern tut auch alles für beeindruckende Bilder –  auf Hochhäuser klettern und von Klippen springen sind nur zwei Beispiele.  Der gebürtige Kanadier ist Filmemacher, Redakteur und Fotograf und arbeitet als „Head of Video“ für Beautiful Destinations und zeigt uns die Welt durch seine Linse. Der Extremsportfanatiker überrascht immer wieder mit beeindruckenden Kompositionen und Bildern, unter anderem auch auf seinem Youtube Kanal kold.

Johan Lolos

Golden mornings

A post shared by Johan Lolos (@lebackpacker) on

Johan Lolos vermittelt seine Begeisterung für alles was mit der Wildnis und der freien Natur zu tun hat. Seit er seine Heimat in Belgien verlassen hat, um die Welt zu bereisen nennt er sich selbst einen Weltforscher. Seitdem gehen seine Instagram-Bilder regelmäßig viral, insbesondre seit seine Australienbilder vom National Geographic, BuzzFeed und DailyMail veröffentlicht wurden. Er arbeitet jetzt als Vollzeitfotograf und ist auf Instagram unter @lebackpacker zu finden.

Lauren Bullen

Swinging over the jungle 🐒

A post shared by LAUREN BULLEN (@gypsea_lust) on

Es ist sehr einfach, sich von Lauren Bullens beeindruckenden Bildern verzaubern zu lassen. Die 24jährige Australierin ist Travel sowie Fashion Bloggerin und hat sich mit ihrem Blog „Gypsea Lust“ einen Namen gemacht. Bis vor Kurzem bereiste sie den Kontinent „Down Under“ mit ihrem Partner Jack Morris alias @doyoutravel, jetzt leben die beiden in Bali. Von dort aus möchten sie ihre Reiseziele noch weiter auf die ganze Welt erstrecken und möglichst viele faszinierende Bilder für ihre Fans schießen.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss