Top-Influencer aus Kategorien wie Beauty und Mode sind mittlerweile wohl in weiten Teilen der Welt bekannt. Doch es gibt nicht nur Menschen, die zu den wichtigsten Influencern der Welt zählen – Haustiere liegen ebenfalls stark im Trend und können locker mit ihren menschlichen Kollegen mithalten. An der Spitze der Großverdiener steht die ewig griesgrämig blickende Grumpy Cat. Sie wurde bereits für zahlreiche Influencer-Kampagnen gebucht, wie zum Beispiel für den Autohersteller Opel und ist seit 2013 Markenbotschafterin der Katzenfuttermarke Friskies.

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes veröffentlicht regelmäßig ein Ranking der wichtigsten Influencer aus verschiedenen Segmenten und erstellte dieses erst kürzlich auch für die tierischen Stars. Zu deren Werbepartnern zählen mittlerweile Top-Marken wie Uber, Google, Amazon sowie AirBnB. Die lukrativen Deals verwundern uns nicht, denn die Fellnasen erreichen, laut Forbes, gemeinsam eine Instagram-Reichweite von rund 22,7 Millionen Followern (Quelle: Forbes). Ein Grund mehr, euch diese Woche die zur Zeit erfolgreichsten Influencer der Tierwelt vorzustellen.

A post shared by Grumpy Cat (@realgrumpycat) on

Wut snax do u offer

A post shared by Marnie The Dog (@marniethedog) on

Happy Sunday❤️❤️ @myfamily_idtags

A post shared by nala_cat™ (@nala_cat) on

💗

A post shared by jiffpom 🐻 (@jiffpom) on

Big Dewey Eyes

A post shared by Waffles (@waffles_the_cat) on

Just hanging out tonight. How about you guys? 🙃

A post shared by Manny The Frenchie (@manny_the_frenchie) on

BUB's trying to crawl through your screen to sit on your lap. #lilbub

A post shared by Lil BUB (@iamlilbub) on

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Mike Bridavsky.