Manchmal gibt es diesen einen Moment, in dem einem unzählige Worte einfallen, um etwas zu beschreiben. Doch jedes dieser Worte fühlt sich schnell abgedroschen und nicht wirklich passend an und im nächsten Moment ist man einfach nur noch sprachlos. Genau dieses Gefühl überkommt einen, wenn man zum ersten Mal durch die Bilderwelten auf Jamie Justus Outs Instagram Kanal scrollt. Der aus Vancouver stammende Fotograf hat schon vor längerer Zeit unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen und eines seiner Werke haben wir auch direkt auf unserem Kanal geteilt. Doch was macht Jamies Arbeit so einzigartig?

Es sind seine packenden Landschaftsbilder, die einen so schnell nicht mehr loslassen: Der Fotograf schafft es, die überwältigende Schönheit der kanadischen Landschaften mit seiner Kamera einzufangen, zeigt uns die Erhabenheit der Natur und wie klein der Mensch hierbei doch eigentlich ist. Die Natur selbst bietet ihm eine unglaubliche Kulisse und er vermag es immer wieder Personen oder Objekte einzubinden und gekonnt in Szene zu setzen. Wir waren also sehr gespannt, was sich hinter diesen atemberaubenden Fotos für eine Geschichte versteckt.

Jamie Justus Out ist in einer Kleinstadt am Shuswap See in Kanada aufgewachsen. Es ist eine dieser typisch kanadischen Kleinstädte, die in der Sommersaison, wenn Touristen in die Stadt strömen, schon mal auf die doppelte Anzahl an Bewohnern ansteigt. Doch sobald der Winter einkehrt, verfällt der Ort schnell wieder in einen Tiefschlaf. Auch Jamies Familie könnte man als die typische Familie bezeichnen: Vater und Mutter, zwei Kinder und zwei Haustiere, die in einem schönen weißen Landhaus am Ende einer Straße leben. Was diese Familie dann aber doch von anderen unterscheidet und außergewöhnlich macht, ist ihre unbändige Leidenschaft für die Natur. Als Jamie noch ein Kind war, hat die ganze Familie ihre kleine Stadt jeden Sommer verlassen, um die umliegenden National Parks und Naturwunder zu entdecken und gemeinsame Camping-Abenteuer in der Wildnis zu erleben. Denn mit den unzähligen National Parks und Erholungsgebieten ist Britisch Columbia wie ein Abenteuerspielplatz für alle Outdoor-Enthusiasten.

„Ich bin immer wieder überwältigt, wie viel ich in Kanada schon erkundet habe und wie viele unglaubliche Orte es doch immer noch zu sehen gibt.“Jamie Justus Out | Quelle: instagram/jamieout.

Es ist also kein Wunder, dass Jamie seine große Leidenschaft für die Natur auch heute immer noch pflegt, er fühlt sich im Freien zu Hause und schon in jungen Jahren hat er jede Möglichkeit zum Reisen und Entdecken genutzt. Sein Vater war hierbei schon immer die größte Inspiration für ihn, denn dieser versuchte so oft es nur ging mit seiner Familie draußen zu sein und mit ihnen die Natur zu erleben. Für seinen Vater war es sehr wichtig, bleibende Erinnerungen zu schaffen und gemeinsam als Familie so viele Abenteuer wie möglich zu erleben.

Als Jamie älter wurde, entschied er sich zu studieren und Lehrer zu werden, um mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können. Als jedoch sein Vater während seines ersten Jahres als unterrichtender Lehrer verstarb, nahm sich Jamie für einige Monate eine Auszeit und reiste durch Costa Rica, um den Verlust zu verarbeiten und der Realität für eine kurze Zeit zu entfliehen.

Nachdem seine Freundin und er 2013 geheiratet hatten, entschied das frisch vermählte Paar die Koffer zu packen,um für ein Jahr durch China zu reisen und dort als Lehrer zu arbeiten. Jamie begann seine Erlebnisse zu dokumentieren und mit dem Handy Fotos für Instagram und seinen Reiseblog aufzunehmen. Schnell wurde die Fotografie mehr als nur ein Hobby für ihn und als das Paar nach Kanada zurückkehrte, beschäftigte Jamie sich tiefergehend mit der Fotografie und versuchte, sein Können weiter auszubauen.

Mittlerweile ist Jamie seit über einem Jahr stolzer Vater eines Sohnes. Die Geburt und das Vatersein haben sein Leben und seine Ansichten noch einmal mehr verändert. Er hat sich acht Monate Zeit genommen, um sich ausschließlich um seine kleine Familie, aber auch um die Fotografie zu kümmern. Über die Jahre investierte Jamie viel Zeit und Ehrgeiz in die Fotografie, sodass er sich schlussendlich entschied, sich selbständig zu machen und ausschließlich davon zu leben. Gerade als frisch gebackener Vater ist das ein schwieriger Schritt, denn oft ist er tagelang auf Wandertouren in den Bergen unterwegs. Das Wichtigste für ihn ist jedoch, so viel Zeit wie möglich mit seinem Sohn zu verbringen. Was auf Instagram und auf seinen Bildern oft nach einem perfekten Leben aussieht, ist in Wirklichkeit ein Fulltime-Job für Jamie geworden. Aber trotz der oft harten Arbeit und der kräftezehrenden Bergwanderungen, liebt er es draußen zu sein und die Schönheit der Natur mit seiner Kamera einzufangen.

Mit seinen unglaublichen Bildern ist ihm das mehr als nur gelungen und mit einer beachtlichen Anzahl an Followern arbeitet er mittlerweile für bekannte Marken und Unternehmen. Jamie wurde erst kürzlich von Canon Canada als einer der #One2Watch Fotografen geehrt. Er hat immer versucht, die Werte und all das, was ihm sein Vater beigebracht hat, weiter zu leben und nun an seinen eigenen Sohn zu vermitteln. Die Nähe zur Natur ist ihm dabei sehr wichtig. Mit seiner Geschichte, seiner Lebenseinstellung und seiner Arbeit hat uns der talentierte Fotograf und Familienmensch sehr inspiriert. Folgt ihm auf Instagram und entdeckt noch mehr seiner unglaublichen Bilder. Wir sind gespannt, wie es für Jamie Justus Out und seine Familie weitergeht.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Jamie Justus Out.