Unabhängig von ihrem Altern kommt bei vielen Menschen eines Tages der Wunsch auf, eine Familie gründen zu wollen. Dabei ist es irrelevant, wie viele Kinder geplant sind, wie man wohnt oder aus welchem Land man kommt – früher oder später kommt man als frisch gebackener Elternteil an den Punkt, an dem man auf die Hilfe, Erfahrungen oder Ratschläge anderer Personen zurückgreifen möchte. Eine Anleitung für das Elternsein gibt es dabei nicht – obwohl, so ganz stimmt das gar nicht.

Denn genau wie in anderen Bereichen – wie zum Beispiel Tech, Fashion oder Reisen, gibt es auch für Eltern ganz spezifische Blogs: sogenannte Mom Blogs. Überall auf der Welt ist der Mom-Blogger-Trend angekommen, denn auf kaum einem anderen Gebiet besteht ein so großes Mitteilungsbedürfnis auf der einen Seite und der Wunsch nach Hilfe auf der anderen. Werden Mütter haben hunderte Fragen – doch wen fragt man und wer kann Inspiration und Anregung bieten? Nicht immer findet man in der eigenen Familie die passenden Antworten – da sind Erfahrungsberichte anderer Eltern über die schönen, aber auch anstrengenden Seiten des Lebens, genau das richtige.

Auf ihren Blogs und Instagram Channels teilen Mom Blogger ihre ganz eigene Sicht auf das Leben als Familie und ihre bisher gesammelten Erfahrungen – egal ob gut, schlecht, oder anstrengend. Auch wenn auf vielen Blogs mit aufwändig produzierten Fotostrecken ein harmonischeres Familienleben dargestellt wird und auch Mütter von vielen Kindern stets erholt aussehen und dadurch vielleicht nicht immer ein ganz realistisches Bild vom Elternsein vermitteln, so gibt es doch auf den vielen Mom Blogs einiges zu entdecken. Wir wünschen uns, dass Eltern die Blogs und Instagram-Accounts anderer Mütter und Väter als Inspiration sehen und dazu angespornt werden, mit ihren Kindern etwas Neues auszuprobieren – weswegen wir euch heute ein paar ausgesuchte Mom Blogger vorstellen möchten. Aufgrund der enormen Vielzahl weltweit haben wir uns zunächst auf die inspirierendsten und süßesten Bloggerinnen aus Amerika konzentriert.

Kayla Petering – This Little Wandering

Hinter This Little Wandering steht die zweifache Mutter Kayla aus Denver in Colorado, die ihr Leben mit ihrem Mann Ben und ihren zwei kleinen Töchtern Jessamyn und Ophelia teilt. Die Familie ist abenteuerlustig und liebt es in der Natur unterwegs zu sein – deswegen auch der Name „This Little Wandering“. Auf ihrem Blog und auch auf ihrem Instagram-Account werden wir Zeuge von ausgedehnten Ausflügen und lernen wieder zu schätzen, welch schöne Zeit man mit der eigenen Familie beim Entdecken neuer Orte erleben kann.

Lynzy – Lynzy & Co.

Mit ihrem Mann, zwei Töchtern und einem Sohn wohnt Lynzy – gemeinsam mit einem Hund und zwei Katzen – in einem tollen Haus in Connecticut. Neben ihrem 2009 gegründeten Blog Lynzy & Co., arbeitet sie hauptberuflich als Arzthelferin in der Notaufnahme eines Krankenhauses. Um ihr volles Leben unter einen Hut zu kriegen, arbeitet sie an ihrem Blog, wenn die Kinder in der Schule sind und im Krankenhaus, wenn ihr Mann sich um die Kinder kümmern kann. Auch wenn ihr Leben sehr turbulent wirkt, ist es Lynzy immer sehr wichtig, ihren Followern helfen zu können – vor allem wenn es um Fragen ihres Lebens als Mutter geht. Sie liebt ihr buntes Familienleben und steht ihren Lesern gleichermaßen bei deren Fragestellungen mit Rat und Tat zur Seite.

Lee Anne Benjamin – Life by Lee

Ihre Liebe für Mode, Kaffee und ihre Familie – das teilt die Lifestylebloggerin Lee Anne über ihren Instagram Channel sowie auf ihrem Blog Life By Lee. Mit ihrem Mann Dylan und ihren beiden Kindern Noah und Emma Rose lebt die zweifache Mutter in Austin, Texas. Neben ihrem Familienleben teilt Lee Anne sowie ihre Gedanken zu den verschiedensten Themen in ihrem harmonischen Feed. Als Vollzeitbloggerin und Mutter hat sie Einiges um die Ohren, weshalb sie selbst manchmal das Gefühl hat, dass ihr Leben recht chaotisch sei – und trotzdem genießt sie jede Sekunde davon und freut sich, ihren Leser interessante Tipps zu geben. Da sie ihre Online-Laufbahn als Modebloggerin begonnen hat und auch als Mutter nicht weniger modebegeistert ist, findet man auch viele Outfit-Posts auf ihren Kanälen. Sie liebt Rosa- und Grautöne, und ihre modische und gleichzeitig gemütliche Garderobe ist perfekt für das Familienleben geeignet.

Lauren McBride

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten Kinder zu bekommen, haben es Lauren und ihr Mann 2013 endlich geschafft und konnten ihren kleinen Jungen begrüßen – danach folgte noch eine Tochter und momentan ist sogar ein drittes Kind auf dem Weg, um ihre Familie zu komplementieren. Obwohl sie als Familie schon mit einigen Dingen zu kämpfen hatten, hat Lauren immer ihre positive Einstellung behalten und ist eine liebende Mutter geworden. Als großer Strandliebhaber wohnt sie mit ihrer Familie an der Küste von Connecticut, wo sie sich gerne mal mit einem kalten Getränk mit Blick auf’s Meer entspannt. Auf ihrem Blog Lauren McBride teilt sie unzählige Geschichten und Erfahrungen über ihr Familienleben –  gleichzeitig erzählt sie aber auch von ihrer Leidenschaft für Mode und Inneneinrichtung.

Vanessa Rivera – The Life of AIVAX

Eine nicht wirklich gewöhnliche Mom Bloggerin ist Vanessa von The Life of AIVAX – Aivax steht dabei für die Namen der Familie: Anthony, Indie, Vanessa, Adyline und Xander. Die junge Familie mit mexikanischen Wurzeln wohnt in Kalifornien, wo Vanessa gerade erst ihre schulische Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen hat. Statt der üblichen Bilder vom Familienalltag, postet Vanessa fantastische Bilder ihrer Kinder mit einem kreativen Blick auf ihre kleine Welt. Die Kinder hängen zum Beispiel von der Decke oder reiten auf Kissen durch das Schlafzimmer – sie kreiert eine eigene Welt voller Magie und Träume. Auf ihrem Blog The Life of AIVAX veröffentlicht sie außerdem selbst verfasste Gedichte rund um die Themen Zeit, Erinnerungen oder ihre Kinder, die einen mitreißen und den Alltagsstress einfach mal vergessen lassen.

Melissa – Wispy Feather Farm

CLOSED – will run through random . org after lunch and announce winners the holidays are a time to spread cheer and today I’m going to do that by offering you another 🎁GIVEAWAY🎁 we love our @cuddleandkind dolls.. not just the cuteness and quality of the dolls but also the mission behind the company. I’ve partnered with them to give 3 lucky winners – yes 3!! – a doll of their choice. to enter – 1) ❌follow me and @cuddleandkind 2) ❌tag at least 3 friends below (each tag is an entry) 3) BONUS ❌- repost and/or share in stories (tag me) and receive 5 extra entries! that’s it, good luck! giveaway is on for 24 hours and is in no way sponsored or endorsed by Instagram. I will announce winner on this post. adorable moose pants by @chunkabuns

A post shared by colorado mama of 4 | melissa j (@wispyfeatherfarm) on

Eine andere Art von Magie kreiert Melissa – Mutter von drei Jungs und einem Mädchen – die ihre Kinder meistens in einem minimalistischen aber gleichzeitig kreativen Setting fotografiert. Die Fotografin teilt ihre Bilder auf Instagram sowie auf ihrem Blog Wispy Feather Farm und erzählt dort immer eine kleine Geschichte über das manchmal außergewöhnliche Leben, das die Familie gemeinsam mit vielen Tieren auf ihrer Farm in Colorado führt. Da der tägliche Weg zur Schule sehr weit ist, hat sich die Familie entschieden, ihre Kinder von zu Hause zu unterrichten. Außerdem ist es ihnen wichtig ein bewusstes Leben zu führen, weshalb sie beispielsweise eigene Hühner haben, um immer frische Eier parat zu haben.

Terra LaRock – Love and LaRock

Hinter dem Blog Love and LaRock steht die naturbewusste Mutter Terra, die gemeinsam mit ihrem Mann Perry, ihrer Tochter Winter und ihrem Husky Rio in der Nähe der Rocky Mountains in Colorado wohnt. In ihrer Mutterrolle geht Terra voll und ganz auf und liebt es, das Haus und vor allem ihren Garten zu pflegen – und ja, es mag sein, dass sie auch ab und zu mit ihren Pflanzen spricht. Das Familienleben, gemeinsame Abenteuer im Freien sowie die Liebe ihrer Familie untereinander sind ihr sehr wichtig. Nach einigen psychischen Schwierigkeiten nach der Geburt hat Terra das Meditieren für sich entdeckt, um ihren inneren Frieden wahren zu können. Ihr ist sehr bewusst, wie viel Glück sie im Leben hat und legt sehr viel Wert auf die Freiheiten, die ihr das Leben schenkt.

Geneva – Cosmic American

In der weiten Wüste des Joshua Tree National Parks lebt Geneva mit ihrem Partner Andy und ihrer kleinen Tochter Prairie Rae in einer Gemeinschaft. Unter diesen eher untypischen Lebensbedingungen hat sich die kleine Familie einem bewussten Leben verschrieben und versucht, das Leben langsamer anzugehen und die Dinge nicht zu schwer zu nehmen. Die Entscheidungen die Geneva mit ihrer Familie trifft, haben immer einen ethischen, umweltbewussten und nachhaltigen Hintergrund und sollen sich trotzdem auf die Schönheit des Lebens konzentrieren. Aus diesem bewussten Leben kann Geneva viele spannende Erfahrungen ziehen, die sie auf ihrem Blog Cosmic American gerne mit ihren Leser teilt, um ihnen einen Einblick in ihr einzigartiges Leben zu geben.

Ginger Parrish – The Parrish Place

Eine aktive, große und glückliche Familie erwartet jeden, der sich den Instagram Channel oder den Blog The Parrish Place von Ginger Parrish ansieht. Die hübsche Mutter meistert als einzige Frau der Familie das Chaos, das mit den drei kleinen Jungs Jack, Jonah und Riggins sowie ihrem Mann Jon sicherlich mal entstehen kann. Man erkennt sofort die Liebe zu Hüten, die die ganz Familie teilt und aus der Ginger sogar bereits einen eigenen Shop eröffnet hat. Die aktive Familie fügt ihrer Bucket List regelmäßig neue Abenteuer hinzu und hat eine Leidenschaft dafür, auf allem zu fahren, was Räder hat. Die positive Energie und die gute Stimmung innerhalb der Familie trägt Ginger über ihren Instagram Channel und ihren Blog nach außen, um sie mit ihren Followern zu teilen und die guten Momente festzuhalten.

 

*Aktuelle Zahlen zum Redaktionsschluss

Copyright: Das Titelfoto ist urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Terra / Love and LaRock